Dances of Universal Peace International


Aufgabe & Ziele

 

 

Dances of Universal Peace International wurde 1982 gegründet, um das lebendige Erbe der Tänze des Universellen Friedens und der Gehkonzentrationen der Welt zugänglich zu machen. Es ist ein öffentlich-rechtlicher gemeinnütziger Verein, der von einem ehrenamtlichen Leitungsgremium geführt wird, sich zum größten Teil aus Mitgliedsgebühren finanziert und von einem Geschäftsführenden Direktor und anderem Teilzeitpersonal verwaltet wird.

Unsere Aufgabe ist dreifacher Art: 1) die Arbeit des Guidance Council zu unterstützen, 2) den Mitgliedern der Leaders Guild; und 3) die weltweite Tanzgemeinschaft (Gemeinschaft der TanzteilnehmerInnen) zu vernetzen.

Unsere zentralen Aufgaben drehen sich um die folgenden Grundelemente:

  • Verwaltung der Leaders Guild und Ausbau von Diensten für die Gemeinschaft der MentorInnen und TanzleiterInnen, um den Weg der TanzleiterInnen zu unterstützen.
  • Vernetzung und Information der Leaders Guild-Mitglieder durch vierteljährliche Internet-Newsletter und die Schirmherrschaft über eine Internetplattform als Diskussionsforum zu Themen, die sich auf die Tanzleitung beziehen.
  • Aufrechterhalten der Kommunikation mit der Leiterschaft der Tanzregionen, durch Telefonkonferenzen, Emails und regelmäßige Newsletter.
  • Bereitstellung administrativer und finanzieller Mittel, um den Guidance Council bei der Ausführung folgender Aufgaben zu unterstützen:
    • TanzleiterInnen und MentorInnen durch Ermutigung ihres spirituellen Wachstums und ihrer persönlichen Entwicklung zu begleiten
    • Ausbildungsmöglichkeiten zu schaffen
    • das erforderliche Wissen bestimmter Levels festzuhalten
    • Standards von Führung und zwischenmenschlicher Beziehung aufrecht zu erhalten, die mit der Aufgabe der Tänze des Universellen Friedens übereinstimmen.

Budget 2017

 

footer